Das Wilde als Inspiration

„Der Natur Raum und Zeit lassen. Dynamik und Abwechslung. Nicht alles durchplanen sondern Spontanes zulassen. Ressourcenschonender Umgang mit Materialien. Strukturreichtum. Kein Einsatz von Pestiziden. Eine Ode an die wilden Bereiche.“

Further Projects