Rites de Passage RELOADED / Wien

Konzeption und  Führung von Spaziergängen am Wiener Karlsplatz, 2014
in Zusammenarbeit mit Kunsthalle Wien

Die geführten Spaziergänge sind als mehrteiliger Dialog mit jungen LandschaftsdesignerInnen angelegt und thematisieren die historische Entwicklung des Karlsplatzes, sowie die aktuellen Projekte der Kunsthalle Wien vor Ort und den Karlsgarten.

Im Kontext der Schwelle als Raum per se, die die wichtigste räumliche Voraussetzung für die Begegnung und den Dialog von Bereichen unterschiedlicher Ordnung bildet, werden durch bewusstes Bewegen räumliche und zeitliche Zusammenhänge im Stadtgefüge lesbar.

Further Projects