Künstlerische Garten- und Landschaftskonzepte im Einklang von Mensch und Natur.
Ein interdisziplinäres Studio an der Schnittstelle Landschaftsarchitektur und Kunst.
Potentiale erkennen und für ein nachhaltiges Leben greifbar machen.
In der Stadt, auf dem Land – für die Menschen.

Gaumenfreude_Radi_Web_180416

Arbeitsschwerpunkte
Garten- und Landschaftskonzepte
Beratung und Projektbegleitung
Projektierung bis Realisierung
Objekte und Installationen
Workshops und Vorträge

151111_Technik bewegt3_BZLP

Bernhard Zingler
*1982 in Wiener Neustadt, Österreich

Aus- und Weiterbildung

1.4.2018: Gründer und Inhaber von Bernhard Zingler Landscape Projects

2018-2019: Wildnispädagoge / Wildnisschule Wildniswissen

2014-2018: Müller Illien Landschaftsarchitekten, Zürich

2015: Diplom Spielgruppenleiter / Institut für Elementarpädagogik

Geomantie Werkstatt / Institut für Raum und Mensch, E. und R. FROHMANN

2009-2014: Diplomstudium Landschaftsdesign mit Auszeichnung / Universität für angewandte Kunst, Wien

2006-2010: Bachelor Landschaftsarchitektur / Universität für Bodenkultur, Wien

Preise

2019: Gartenfestival Chaumont-sur-Loire / mit S. DE VOS

Ersatzneubau Seminarstrasse, Zürich / mit STUDIO TRACHSLER HOFFMANN, 2. Rang

2016: Raum Gestalten / mit olala Stadtkultur, A. HAUSER, K. TREML

2013: ÖGLA Landschaftsarchitekturpreis für StudentInnen, Anerkennung / mit E. HUBER

ReDesign Award / Kategorie Mobilität und öffentlicher Raum

Publikationen

2017: Ein Lehrsaal unter freiem Himmel – der Wiener Neustädter Akademiepark

2015: Potentialkatalog Wiener Neustädter Kanal

2014: „Political Landscapes“ in Getting Lost, Seminarpublikation der Kunsthalle Wien

Workbook Rites de Passage RELOADED – Spaziergänge am Wiener Karlsplatz

2013: ReDesign13, Exhibition Folder

2012: mtp in “landscape” magazine by Eden’s Edge

Ausstellungen

2019: Gartenfestival Chaumont-sur-Loire / mit S. DE VOS

2018: Hornkuhinitiative, Ein Herz für Kühe und Ziegen mit Hörnern

2017: IG Akademiepark, Geschichte des Wiener Neustädter Akademieparks

2014: Fokus Angewandte / Wien

Rites de Passage RELOADED / mit E. HUBER / Kunsthalle Wien

2013:  ReDesign13 / MQ designForum Wien, Volt Festival / Sopron, Ungarn

„Tilia meditativa“, Botanischer Garten der Universität Wien

„Praterphon“, Stadtspaziergang am Wiener Praterstern

Workshops

2016: Raum Gestalten / mit olala Stadtkultur, A. HAUSER, K. TREML

seit 2013: Technik bewegt, Baukulturvermittlung an Schulen in Österreich

Mitgliedschaften

SIA

Österreichische Gesellschaft für Landschaftsarchitektur

IG Bildende Kunst / Wien

International Association of Art / UNESCO

Bioterra